Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fsr:gremien

Gremien

»Ist das trocken!« hört man oft, wenn man so erzählt, was in den Gremien der Fakultät und Universität geschieht. Dass aber gerade diese Zusammenkünfte nötig und wichtig sind, soll Euch die folgende Seite zeigen, die kurz die wichtigsten Gremien beschreibt.

Studentenrat (StuRa)

Der Studentenrat ist das höchste Gremium der studentischen Selbstverwaltung. Er tagt Donnerstags aller zwei Wochen um 19:30 in der Baracke des StuRa (hinter dem HSZ). Die Sitzungen sind öffentlich. Der StuRa besteht aus derzeit 5 Geschäftsbereichen (Inneres, Hochschulpolitik, Lehre und Studium, Öffentlichkeitsarbeit und Soziales) und zählt 37 Mitglieder, welche von den Fachschaften aller Fakultäten entsandt werden. Da aus (fast) allen Fachschaften Leute teilnehmen, ist der StuRa auch ein guter Ort für Vernetzung
Der Studentenrat vertritt die Studenten uniweit gegenüber Rektorat, Land, Studentenwerk etc und ist außerdem für das Budget und das Semesterticket verantwortlich.
Es wird größtenteils über finanzielle Mittel für Projekte (z.B. Ringvorlesungen, Vortragsreihen, neues Equipment für Hochschulgruppen etc.) und ideelle Dinge (z.B. welche Position werden vertreten, unterstützen wir Projekte bei der Raumsuche etc.) gesprochen.
Näheres auf der Seite des StuRa.

Fakultätsrat (FakRat)

Der Fakultätsrat ist das »Parlament der Fakultät«. Hier werden in monatlichen Zusammenkünften die wesentlichen organisatorischen, finanziellen und personellen Themen beschlossen.
Er ist richtungsweisend für die Fakultät und beschließt Termine (wie bei bspw. die OUTPUT). Er bestätigt die Studiendokumente, die in der Studienkommission beschlossen werden und ist für die Benennung von Professuren zuständig.
Er besteht aus 6 Professoren, 3 Mitarbeitern und 2 Studenten.

Prüfungsausschuss

Ein Prüfungsausschuss beschäftigt sich mit allen Fragen, die zum Thema Prüfung relevant sind. Sei es die Anerkennung von Prüfungsleistungen oder der Antrag auf eine zweite Wiederholung. Für jeden Studiengang gibt es einen eigenen Prüfungsausschuss.

Studienkommission (StuKo)

Die Studienkommissionen tagen recht selten und haben als Hauptaufgabe, Veränderungen an den Studien- und Prüfungsordnungen zu besprechen und zu beschließen. Auch hier gibt es für jeden Studiengang eine eigene StuKo.

Raumkommission

Die Mitglieder der Raumkommission sollten einmal im Jahr tagen. Besprochen wird alles rund um Räume in der Fakultät. Wie soll die Benutzung geregelt werden? Welche Räume sollten neu verteilt werden, da sie z.B. vom einem Lehrstuhl nicht ausreichend genutzt werden?

* Aktuelle Entsendungen

Auswahlkommission für das Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium steht allen Studenten der TU Dresden zur Verfügung. Informationen dazu findet ihr unter Deutschlandstipendium.
Der studentische Vertreter in der Auswahlkommission entscheidet zusammen mit Professoren und Vertretern vom Deutschlandstipendium über die Vergabe der Stipendien.

* Aktuelle Entsendungen

Institutsräte

Auf Ebene der Institute sind die Institutsräte etabliert. In diesen sind gewählte Mitglieder des Institutes (im Regelfall alle Professoren (oder Vertretung durch einen Mitarbeiter) und wenige weitere Mitarbeiter - zusätzlich ein Studierender). Es werden Vorgehen innerhalb des Institutes besprochen. Dies kann von Raumbelegung bis hin zu Ausschreibung einer Professur gehen. Hier beraten sich die Professoren untereinander und tauschen Wissen aus.

* Aktuelle Entsendungen

Eignungsfeststellungsausschüsse Master

Die beiden Zulassungsausschüsse für die Master in Informatik und Medieninformatik setzen sich jeweils aus Studiendekan, jeweiligem Prüfungsausschussvorsitzen, jeweiligen Studienfachberatern und einem Studierenden zusammen. Man trifft sich in dieser Runde um Bewerber zu sichten, ihre Zulassungsvoraussetzungen zu diskutieren und welche Leistungen tatsächlich einbringbar sind.

* Aktuelle Entsendungen

fsr/gremien.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/20 17:09 von Stephan Fischer

Seiten-Werkzeuge