Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fsr:wahlen_18

Wahlen 2018

Wie in jedem Jahr stehen die uniweiten Wahlen wieder an. Hier informieren wir euch, wie ihr euch zur Wahl aufstellen lassen, wie ihr als Wahlhelfer:in mitmischen und wann ihr wählen könnt. Diese Seite wird laufend ergänzt.

(Stand: 19.11.2018)

Wann:

  • 27.11. - 29.11. (jeweils von 9-17 Uhr)

Wo:

  • Dienstag, 27.11. - HSZ
  • Mittwoch, 28.11. - APB (direkt im Foyer)
  • Donnerstag, 29.11. - APB (direkt im Foyer)

Denkt bitte an euren Personal- und Studierendenausweis.

Vorstellung der Kandidierenden

Die Kandidierenden stellen sich am 26.11., 18:45 Uhr im Raum APB/1004 vor. Die wöchentliche FSR-Sitzung schließt direkt danach an.

Kandidierende für den FSR

Die unten aufgeführten 18 Kandidierenden wurden vom Wahlausschuss für die Wahlen zum Fachschaftsrat Informatik zugelassen. Es stehen 17 Sitze zur Wahl. Bedenkt bitte, dass ihr für die Wahl des Fachschaftsrats drei Stimmen besitzt, die ihr beliebig verteilen könnt (z.B. eine Stimme für jeweils eine Person oder drei Stimmen für eine Person…)

Der Fachschaftsrat (FSR) ist deine studentische Interessenvertretung an der Fakultät. Der FSR ist die erste Anlaufstelle bei Problemen rund ums Studium und unterstützt die Erstis im Rahmen der Erstsemestereinführung (ESE) zu Beginn des Studiums bei der Orientierung an der Uni. Neben vielen Veranstaltungen wie Spieleabenden, Nebenfachvorstellungen und Partys, sowohl Linux-Install-Partys als auch Party-Partys, bietet der FSR oft nützliche Tipps und Dienstleistungen an, wie beispielsweise Klausurensammlungen, Beratungsangebote oder einen Material-Verleih. Die Mitglieder des FSR entsenden Studierende in den StuRa und schlagen die studentischen Vertreter:innen für diverse Gremien der Fakultät vor.

Benjamin Strathmeier

Studium: Bachelor Medieninformatik, 3. FS

Seit einem Jahr beteilige ich mich mittlerweile im FSR als Assoziierter, dieses möchte ich nun mit meiner Wahlkandidatur festigen. Im letzten Jahr bin ich der Studienkommission Medieninformatik beigetreten, sowie stellvertretender Studiengangskoordinator der Medieninformatik geworden. Durch meine jetzigen Erfahrungen, denke ich, dass ich ein geeignetes Mitglied des iFSR's wäre.


Eddy Loose

Studium: Bachelor Medieninformatik, 1. FS

Ich studiere Medieninformatik im ersten Semester und meine Freunde beschreiben mich als einen stehts offenen und zielstrebigen Menschen. Ich möchte vor allem den Diskurs zur Ethik und Moral in Bezug auf die Informatik voranbringen (dies ist mir ein persönliches Anliegen). Mein Lebensmotto lautet: Work for cause not for applause, live life to express, not impress!


Ulrich Huber

Studium: Diplom Informatik, 11. FS

ESE-Veteran. FSR-Emporkömmling. Schokomilchenthusiast.

Damit deine Belange in den Studienkommissionen nicht zu kurz kommen, FSR-Projekte, wie die AG-Lehre, Früchte tragen können und die ESE noch besserer gemacht wird, brauche ich deine Stimme.


Pascal Scholz

Studium: Diplom Informatik, 7. FS

Seit Juni bin ich nun schon als Assoziierter des FSR aktiv. Neben der Organisation der Nebenfachvorstellung habe ich über das letzte halbe Jahr gern kleinere Aufgaben übernommen und regelmäßig die Sitzungen verfolgt. Nun möchte ich mich gern etwas mehr einbringen.

Egal, ob es um die Organisation von Veranstaltungen, hochschulpolitische Fragen oder sonstige Aufgaben geht, ich bin dabei.


Jakob Behner

Studium: Diplom Informatik, 1. FS

Hi, ich bin Jakob, ein Ersti, der ABI und FSJ gerade hinter sich hat. Im iFSR möchte ich mich gerne engagieren und mitreden. An einigen Sitzungen hab ich auch schon teilgenommen und möchte das gerne als festes Mitglied fortsetzen. Ansonsten bin ich meist mit einem Lächeln unterwegs und spiele in meiner Freizeit gern Magic the Gathering.


Robert Peine

Studium: Master Informatik, 1. FS

Noch so ein Ersti? 🤔 Ja, aber ein Master-Ersti, der sich unter anderem als Strukturer des FSR, Mitglied der Studienkommission, Organisator der Programmierkurse und Seminargruppenmentor für euch gern die Hände schmutzig gemacht hat. Da ich dabei sehr viel Spaß hatte, würde ich mich in diesem Jahr erneut wählen lassen, um für unsere Belange als Studierende einzutreten und euch bei Problemen zu unterstützen.


Niklas Keerl

Studium: Bachelor Medieninformatik, 3. FS

Hey, ich bin Niklas. Ich war auf FSR Sitzungen und konnte meine Ideen einbringen und die Aufgaben kennenlernen. Inzwischen arbeite ich aktiv mit, z. B. kümmere ich mich um Mailinglisten. Auch bei der ESE hat es Spaß gemacht mitzuhelfen. Ich finde die Arbeit des FSR wichtig und möchte aktiv Entscheidungen und Beschlüsse mitbestimmen, um Eure Interessen zu vertreten. Sprecht mich einfach an!


Christina Ulonska

Studium: Bachelor Medieninformatik, 3. FS

Im vergangenen Jahr hatte ich bereits die Ehre den FSR als Sprecherin vertreten zu dürfen. Es hat mir sehr viel Freude bereitet mich für die Fachschaft einzusetzen und aktiv etwas erreichen zu können. Daher bin ich noch motivierter als zuvor mich für die Studierenden einzusetzen, sei es als Tutorin für unsere Erstis, beim Unitag oder bei anderen Gelegenheiten.

The girl with the smile will go the extra mile.


Viktor Reusch

Studium: Bachelor Medieninformatik, 1. FS

Nachdem wir dank der großartigen Arbeit von Helfern und dem FSR eine spannende ESE-Woche erleben durften, will ich jetzt etwas zurückgeben und mich beim Fachschaftsrat engagieren. Studentische Mitbestimmung in allen Bereichen des Uni-Alltags ist mir wichtig und ich möchte mich für mehr Engagement für Studenten einsetzen. Daher bin ich motiviert uns auch mit Hilfe deiner Stimme zu vertreten.


Leon Georgi

Studium: Bachelor Informatik, 2. FS

Die Mitarbeit im Fachschaftsrat war mir seit Beginn des Studiums vor 2 Jahren ein großes Vergnügen. Nun organisieren wir im Sommer in Dresden die nächste Bundesfachschaftentagung der Informatik und da möchte ich mithelfen. Außerdem organisiere ich gern weiterhin Veranstaltungen wie den Spieleabend.


Sven Kleinkop

Studium: Diplom Informatik, 7. FS

Text folgt.


Patrik Phan

Studium: Bachelor Medieninformatik, 5. FS

Ach, das Formular war gar kein Gewinnspiel? 🤨 Und der Rechtsweg ist auch ausgeschlossen? Bis zur Klärung kandidiere ich! In 5 Semestern knapp 100 Std. für 177 Studenten in 7 eigenen FSR Programmierkursen gehalten und bei 2 ESE‘n über 800 Erstis begrüßt: »commitment is an act, not a word.« Für ein faires und praxisnahes Studium mit Relevanz und einem FSR mit Engagement für Projekte die begeistern.


Andreas Geyer

Studium: Bachelor Informatik, 7. FS

Nach meiner ersten vollständigen Legislatur im iFSR habe ich nun Blut geleckt und möchte an dieser Stelle noch nicht meine Sachen packen, sondern weiterhin aktiv an der Studierendenvertretung unserer Fachschaft mitwirken. Viele große Ereignisse stehen im kommenden Jahr an und diesen möchte ich mit meiner bisher gesammelten Erfahrung entgegentreten um für euch (die Studierenden) alles noch besser und schöner zu machen.


Rebecca Uecker

Studium: Bachelor Informatik, 3. FS

Nach einem Jahr habe ich immer noch Lust und Motivation, mich aktiv am studentischen Leben zu beteiligen. Im Fachschaftsrat natürlich in Form von studentischer Selbstverwaltung. Ich möchte weiter in der AG Lehre, bei der ESE und vielem mehr mitwirken, um mehr für euch zu tun und das am liebsten als gewähltes Mitglied.


Marcel Legler

Studium: Diplom Informatik, 11. FS

Ich bin jetzt schon seit über 5 Jahren hier und konnte viele Eindrücke davon sammeln was alles funktioniert und wo noch Verbesserungsbedarf besteht. Daher möchte ich jetzt auch meinen Teil dazu beitragen dass sich zukünftige Studentengenerationen noch genau so hier zu Hause fühlen wie wir es tun. Catapults suck.


Amelie Wagner

Studium: Bachelor Informatik, 7. FS

Bei einer weiteren Legislatur in meinem Lieblings-FSR wäre ich gerne dabei! Die Weihnachtsfeier (inkl. Professoren-DJs!) organisieren, Professoren berufen die auch Wert auf gute Lehre legen, Schampus auf dem Campus zurückbringen?! Ob im Studium weiterhelfen oder spontane Druck-Beratung im FSR-Büro…

Ich engagiere mich gerne weiter für euch!


Robert Glöckner

Studium: Bachelor Medieninformatik, 7. FS

Hallo liebe Info-Studenten,

Ich bin Robert. Und ich werde mich für euch einsetzten. (So weit, so generisch) Was mich besonders macht ist mein Ziel hier in der Fakultät eine LAN-Party zu veranstalten.

Wenn euch die Spieleabende auch nicht genug sind, wählt mich.


Tobias Hänel

Studium: Diplom Informatik, 8. FS

Heyho! In der letzten Legislatur setzte ich mich für die Verbesserung der Lehre ein, half den Stammtisch und die ESE zu organisieren und vertrat unsere Fachschaft auf der Konferenz der deutschsprachigen Informatikfachschaften.

In der kommenden Legislatur will ich mich in Studienkommissionen engagieren und die Themen Studium und Arbeit sowie Mündigkeit von Studierenden bearbeiten.


Kandidierende für den Fakultätsrat

Der Fakultätsrat ist das höchste und richtungsweisende Gremium einer Fakultät. Hier werden in monatlichen Zusammenkünften die wesentlichen organisatorischen, finanziellen und personellen Themen diskutiert und beschlossen. Unter anderem werden die Studiendokumente bestätigt, die in der Studienkommission erarbeitet wurden und die Berufung für Professuren organisiert. Neben sieben Professorinnen und Professoren sowie Vertreter:innen des akademischen Mittelbaus, der Gruppe der Angestellten und einer Person für Gleichstellungsfragen sitzen im Fakultät auch zwei Studierende, die von dir gewählt werden.

Felicitas Schmelz

Studium: Bachelor Medieninformatik, 4. FS

Hallo Leute! Der Fakultätsrat braucht Nachwuchs – und hier bin ich. 🙂

In meiner Zeit in der Studierendenvertretung habe ich eins gelernt: wenn wir uns nicht selbst um unsere Probleme und Wünsche kümmern, tut es niemand. Also werde ich in die Fußstapfen meiner Vorgänger*innen treten und in guter Tradition unsere Themen wie z.B. Erasmus oder die problematische Raumsituation im Fakultätsrat ansprechen.


Lukas Haack

Studium: Master Medieninformatik, 1. FS

Nach dem FSR und diversen Gremien möchte ich die Interessen meiner Mitstudierenden im Fakultätsrat vertreten. Wichtig ist mir eine internationale Fakultät, besonders durch das Erasmus+ Programm. Außerdem bin ich der Meinung, dass unsere Fakultät im digitalen Wandel der Gesellschaft eine besondere Verantwortung trägt und daher mehr Ethik und Moral in den Lehr- und Forschungsalltag einfließen soll.


Julius Felchow

Studium: Master Informatik, 4. FS

Für ein gutes Miteinander an der Fakultät zu sorgen, ist schon seit langer Zeit elementarer Bestandteil meines Studiums. Bis jetzt war mein Engagement auf die Versorgung mit Kaffee im ascii beschränkt, aber nun strebe ich nach Größerem. Gemeinsam mit Professoren und Mitarbeitern möchte ich Entscheidungen treffen und Euch dabei gebührend vertreten, damit wir alle erfolgreich und gut studieren können!


Katja Linnemann

Studium: Diplom Informatik, 8. FS

Nach 2 Jahren Fakultätsrat möchte ich Platz machen für frischen studentischen Wind im höchsten Gremium der Fakultät. Doch um sicher zu gehen, dass wir Studierende immer gut vertreten sind, braucht es auch Ersatzvertreter und Nachrücker. Dafür stehe ich weiter zur Verfügung und deshalb trotzdem wieder auf dem Stimmzettel. BITTE WÄHLE MICH NICHT sondern gib deine Stimme dem Nachwuchs. Danke! 🙂


Kandidierende für den Senat

Der Senat ist für alle akademischen Angelegenheiten rund um die Themen Lehre, Studium, Weiterbildung und Forschung zuständig, wenn diese die gesamte Universität betreffen und von grundlegender Bedeutung sind. Er bildet damit das höchste hochschulpolitische Gremium an unserer Universität. Insgesamt gibt es vier studentische Vertreter:innen und ihre Ersatzpersonen, die von dir gewählt werden. Zudem gibt es mehrere Senatskommissionen, die dem Senat zuarbeiten, um die Arbeit des Gremiums effizienter zu gestalten. Die studentischen Vertreter:innen in diesen Kommissionen werden jedoch vom Studierendenrat (StuRa) benannt.

Lutz Thies

Studium: Diplom Informatik, 9. FS

Hallo zusammen! 🙂 Wir Studierende müssen an unserer Uni leider oft um Gehör kämpfen. Nach mehreren Jahren FSR, Fakultätsrat und StuRa, scheue ich nicht davor zurück eine kritische, konstruktive und ausdauernde Stimme für uns alle im Senat zu sein. Meine Themen: Grüner Campus, Digitalisierung = Neuland?!, Exzellente Lehre und vieles mehr. Weitere Infos dazu, über mich, unsere Liste, usw. gibt’s unter http://aalsolos.jetzt


Wahlhelfer:innen gesucht!

Jährlich Wahlen zu organisieren, ist immer wieder eine große Herausforderung. Der StuRa mit dem Wahlausschuss leistet sehr gute Arbeit und greift den jeweiligen Fachschaften auch immer unter die Arme. Trotzdem benötigt jede Fachschaft einen eigenen Abstimmungsausschuss und viele Wahlhelfer:innen, um die Wahlstände zu betreuen. Personen, welche sich zur Wahl stellen lassen, dürfen natürlich nicht die Wahlurnen betreuen. Daher suchen wir euch! Unterstützt die studentische Mitbestimmung an unserer Fakultät durch die Mithilfe bei der Wahl. Auch wenn es nur an einem Tag für einen kurzen Zeitraum ist - jede helfende Hand ist wichtig!

Meldet euch bei Manuel unter wahlleiter@ifsr.de - vielen Dank!

Briefwahl und andere Dinge

Nicht in Dresden bei der Wahl? Nutzt die Briefwahl!

Bitte beachtet, dass es zwei verschiedene Fristen gibt. Der 12.11. falls ihr die Briefwahlunterlagen per Post zugeschickt bekommen wollt und der 22.11. falls ihr die Briefwahlunterlagen persönlich im StuRa abholen wollt. Formular zur Briefwahl

Ein Fachschaftswechsel steht an? Dieses Formular hilft weiter

Fragen an den Wahlausschuss des StuRa? wahlausschuss@stura.tu-dresden.de

Diese und weitere Informationen sind auch direkt auf der Seite des StuRa zu finden: StuRa: Wahlen 2018

fsr/wahlen_18.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/19 16:07 von Robert Peine

Seiten-Werkzeuge