Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fsr:news:27.10._gamejam

[27.10.] GameJam

Wir veranstalten an der Fakultät einen Hackathon zum Thema Spieleentwicklung: den ­GameJam!

Es wird lecker Essen, Getränke und tolle Preise (z.B. eine Xbox One) geben. Außerdem kann man wertvolle Erfahrungen sammeln und neue Kontakte knüpfen. Wir freuen uns auf Euch und ein spannendes Wochenende voller kreativer neuer Spiele.

GameJam, was heißt das eigentlich? Ihr habt 48h Zeit, um in Gruppen von 3-5 Personen spannende Spielideen in Form von Prototypen zu entwickeln. Tretet zusammen mit euren Freunden an oder lernt zur Veranstaltung neue Leute kennen.

Wie kann ich teilnehmen? Die Einschreibung findest hier. Alternativ ist die verbindliche Einschreibung auch per Email an josephine.rehak@tu-dresden.de möglich.

Kostet das was? Nein, die Teilnahme ist komplett kostenlos.

Bekomme ich da was? Es wird für alle Teilnehmer am 28. und 29. jeweils Frühstück, sowie warmes Abendbrot (Suppe, Pizza) geben. Die Sponsoren Microsoft und Saxonia Systems haben das Essen für Euch finanziert. Außerdem erfolgt am Ende der Veranstaltung eine Siegerehrung mit einigen Preisen.

Was soll ich mitbringen? Zunächst einmal Spaß an der Aufgabe! Ansonsten einen Laptop (oder ähnliches) zum Arbeiten. Für einen Powernap zwischendurch ist eine Isomatte empfehlenswert. Ein paar Verteilerdosen können auch nicht schaden.

Wann und wo geht es los? Am 27.10.2017 um 18:30Uhr im Raum E023 in der Fakultät Informatik.

Wie bereite ich mich vor? Ihr könnt die Vorträge vor dem GameJam zu verschiedensten Themen der Spieleprogrammierung besuchen.

Zur Einschreibung für den Vortrag über "GameDev mit Unity" von Microsoft kommst du hier.

Zudem tüftelt doch vorab ein paar Spielideen aus und beschäftigt euch mit den GameEngines eurer Lieblingssprache.

Was muss ich beachten? Leider haben wir zum GameJam nur Kapazitäten für 50 Personen, also schreibt Euch ein! Die Zusage ist verbindlich! Wer nicht kommen kann trägt sich aus, damit die Leute auf der Warteliste nachrutschen! Der Besuch der Vorträge/des GameJams ist freiwillig! D.h. es ist auch möglich nur an den Vorträgen teilzunehmen!

Wer macht denn sowas??? Der GameJam wird gesponsert vom Microsoft Student Partner Programm und Saxonia Systems, und unterstützt von der Fakultät Informatik. Er wird organisiert von Mitgliedern des Ascii-Cafés, des Fachschaftsrats Informatik als auch des Interactive Media Labs Dresdens.

fsr/news/27.10._gamejam.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/18 13:24 von Lukas Haack

Seiten-Werkzeuge