Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fsr:news:17.05._dies_academicus

[17.05.] Dies Academicus

Am 17. Mai finden keine Lehrveranstaltungen statt, denn es ist wieder Zeit für den Dies Academicus! Doch ausfallende Vorlesungen und Übungen sind mitnichten Gründe, komplett in Langeweile zu verfallen. Getreu dem Motto „Tellerrand? Drüberschauen!“ könnt ihr euch interdisziplinär weiterbilden, den Horizont breitgefächert erweitern und euch unterhalten lassen. Und das alles an einem Tag und größtenteils im Bereich des HSZ!

Anbei stellen wir euch vier von vielen Programmpunkten vor.

Den kompletten Programmablauf (mit Vorträgen, Workshops, etc.) findet ihr hier.

Crime Campus

Als Aca. D. lösen die Studierenden einen Kriminalfall, indem sie mit Hilfe der Fachschaftsräte verschiedene Stationen der Natur- und Geisteswissenschaften durchlaufen und anhand von Experimenten und Rätseln den Fall untersuchen.

Start ist um 11:30 Uhr auf der Wiese vor dem Trefftz-Bau. Zur Auswahl stehen zwei mal zwei Stränge, in denen jeweils unterschiedlichen Fährten gefolgt werden soll. Schnelligkeit steht hierbei nicht an erster Stelle, eher ist ein Einblick in die vielfältigen Fachrichtungen das Ziel. Bis 16:00 Uhr wird der Crime Chart abgegeben und ab 16:30 Uhr wird der Fall gelöst - mit anschließender Preisverlosung!

Die Jagd nach Mr. X

Wie im Brettspiel Scotland Yard jagen mehrere Kommissar-Gruppen ein Mr.-X-Team im Nahverkehrsnetz in Dresden, wobei sie regelmäßig per WhatsApp oder E-Mail über den Standort der anderen Mitspieler informiert werden. Teilnehmen könnt ihr hierbei in Gruppen von drei bis acht Mitgliedern.

Los geht es um 12:00 Uhr im Foyer des Pothoff-Baus; alle Infos zur Anmeldung und Spielablauf gibt es beim FSR Verkehrswissenschaften.

Campuslauf

Laufen gehen und dabei noch etwas für den guten Zweck tun? Könnt ihr beim mittlerweile neunten Campuslauf kombinieren! Wählt zwischen 2,5 km, 5 km oder 10 km - oder einem Staffellauf (4x 2,5 km). Als Studenten zahlt ihr nur die halbe Teilnahmegebühr, Anmeldeschluss ist der 16.05.2017, 23:45 Uhr und Startpunkt ist die Wiese am Willersbau.

Die Startgelder gehen zu 100 % an die Studentenstiftung, welche Projekte wie die Nightline oder IDA organisiert.

Gesucht wird noch Unterstützung bei der Verpflegung der Läufer, Streckenabsicherung, für die Garderobe und die Anmeldung. Als Dankeschön gibt es neben einem T-Shirt noch Essen, Trinken und ein Helferdiplom.

Alle Infos gibt es hier.

Science Slam

Zum Ausklingen des Tages gibt es noch etwas im Audimax: Den (mittlerweile sechsten) Science Slam. Ziel ist, wissenschaftliche Themen möglichst verständlich und gleichzeitig unterhaltsam zu präsentieren. Los geht es im HSZ/Audimax ab 19:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Tipp: Ruhig etwas zeitiger da sein, Sitzplätze sind sehr begehrt!

fsr/news/17.05._dies_academicus.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/12 13:26 von Stephan Fischer